Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
AllgemeinRezepte

Einhorn-Motivtorte

Ihr Lieben <3

gefühlte 5 Millionen Einhorntorten regieren die letzten Wochen das Internet und auch ich bin diesem aktuellen Trend auf Wunsch nun auch nachgekommen.
Bevor ihr damit startet, schaut euch auf jeden Fall mein Video zu dieser entzückenden Torte an!

Meine Torte ist recht groß geworden, dehalb musste ich auch viiiiiel Kuchen backen 🙂
Insgesamt habe ich 3x den Wunderkuchen –Rezept hier– in 28cm Durchmesser gebacken. Aus einem gebackenen Wunderkuchen habe ich nach dem Auskühlen zwei schöne Böden geschnitten, so daß ich insgesamt 6 Böden erhalte (einer war mir allerdings kaputt gegangen, deshalb hatte ich zum Schluß nur 5, was aber der Höhe der Torte keinen Abbruch tat, sie wurde trotzdem 11cm hoch).

Für die obere Torte habe ich einen Zitronen-Mohn-Kuchen gebacken –Rezept hier
Diesen habe ich in meiner halbrunden Metallschüssel von Ikea gebacken. Diese hatte einen Durchmesser von 20cm.

Gefüllt und eingestrichen wurden beide Kuchen mit einer italienischem Meringue Buttercreme –Rezept hier
Jetzt bitte nicht erschrecken, aber bedenkt, meine Torte war sehr groß und deshalb habe ich hier die 5fache Portion zubereitet, was ich letzendlich auch benötigt habe, denn es war nichts davon übrig geblieben.

An Fondant habe ich insgesamt 1,2kg vorbereitet. 750g habe ich eingefärbt (je 150g in rosa, violett, blau, grün und gelb), wobei das sehr viel war, ich hatte hiervon noch einiges übrig. Den Rest habe ich weiß gelassen, denn die Torte wurde mit weißem Fondant eingedeckt und daraus auch die Beine, die Schnauze und das Horn geformt. Außerdem wird noch ein Ministück schwarzer Fondant für die Augen benötigt.

Meine Hilfsmittel:
Halbrunde Metallschüssel
Drehteller
Essbarer Kleber
Mini Winkelpalette
Pinsel (Set)
Japan Spachtel
Massa Ticino Fondant, weiß
Massa Ticino Fondant, schwarz
Ausrollstab, groß
Ausrollstab, klein
Silikon Unterlage
Marzipanmesser
Lebensmittelfarbe, blau
Lebensmittelfarbe, grün
Lebensmittelfabre, goldgelb
Lebensmittelfarbe, pink
Lebensmittelfarbe, violett
Fondantglätter / Smoother
Modelliertools
Blümchen Ausstecher
Zuckerperlen

Meine Cake Boards schneide ich mir aus Kapa Platten zurecht. Das sind Leichtschaumplatten, die man mit einem Cuttermesser oder Bastelskalpell zurecht schneiden kann.
KAPA Platte 5mm
KAPA Platte 10mm
Bastelskalpell

Hier noch die Anschnitt-Fotos:

Nicoles Zuckerwerk Einhorntorte Bild 3     Nicoles Zuckerwerk Einhorntorte Bild 2

Noch mehr Rezepte

Haselnuss-Nougat-Augen

Nicole

Amarena-Kirsch-Stollen

Nicole

Pavlova mit Gewürzäpfeln und Salzkaramellsoße

Nicole Weber-Joerss

Ganache

Nicole Weber-Joerss

No Bake Oreo-Kirsch-Torte

Nicole

Macarons

Nicole

26 Kammentare

Beate Christmann 12. Februar 2019 at 13:07

Hallo Nicole,

ich plane für am Sonntag deine Motivtorte für den Geburtstag meines Enkelkindes.
Kann ich den Wunderkuchen auch in einem 26er Backrahmen backen?

Liebe Grüße Bea

Antworten
Nicole Weber-Joerss 18. Februar 2019 at 12:28

Hallo Beate
Du kannst den Kuchen auch in einer 26er Form backen, allerdings wird er dann nicht ganz so hoch. Die Menge für die größer Backform kannst du super mit dieser Umrechnungstabelle anpassen https://www.nicoleszuckerwerk.de/umrechnungstabelle/
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Bianka Hammerle 28. September 2018 at 20:06

Für die obere Torte, hast du da das gesamte Rezept genommen? Danke Bianka

Antworten
Nicole Weber-Joerss 30. September 2018 at 21:41

Hallo Bianka,
genau, ich habe für die obere Torte das verlinkte Rezept so genommen, wie es im Rezept steht.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Jasmin 26. Juli 2018 at 22:45

Hallo
Kann man die torten auch ohne zwischenplatte aufeinander setzen oder muss die dazwischen sein ?
LG Jasmin

Antworten
Nicole Weber-Joerss 29. Juli 2018 at 20:55

Hallo Jasmin
um das Einsinken der Torten zu verhindern empfehle ich die Zwischenpaltten und – stützen zu verwenden.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Norina 4. Juli 2018 at 16:46

Hi…wieviel Tage vorher sollte man anfangen zu backen?
LG Norina

Antworten
Nicole Weber-Joerss 8. Juli 2018 at 21:04

Hallo Nomina
ein kleiner “Wegweiser” mit Tipps findest du hier: https://www.nicoleszuckerwerk.de/erste-motivtorte-anleitung/
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Christiane Zurfluh 5. Juni 2018 at 15:47

Hallo liebe Nicole
Meine Tochter hatte gestern Geburtstag, sie ist 1 Jahr alt geworden, am Samstag erwarten wir einige Gäste zur Geburtstagsfeier und da möchte ich diese Tolle Motivtorte für sie backen. Statt des Alkohols nehme ich Himbeer Sirup, nun zu meiner Frage, kann ich die Buttercreme in den nächsten Tagen schon mal vorbereiten und kühl lagern oder geht die mir dann kaputt? Das Gleiche auch mit dem Fondant, zum kann ich dies vorbereiten mit dem einfärben und wie muss ich das Fondant dann lagern?

Ganz herzlichen Dank schon mal und ganz liebe Grüsse
Christiane

Antworten
Nicole Weber-Joerss 16. Juni 2018 at 22:28

Hallo Christiane,
bitte entschuldige, aber wegen meinem Urlaub kann ich heute erst auf deine Frage reagieren und hoffe, daß du dein Problem lösen konntest und alles für die Geburtstagsfeier perfekt geworden ist. Wenn du die Buttercreme vorbereitest, muss sie im Kühlschrank gelagert werden und vor dem Verwenden wieder Zimmertemperatur bekommen und nochmals aufgeschlagen werden. Fondant hält sich nach dem MHD, selbstgerechter ca. ein halbes Jahr. Fondant muß gut luftdicht verpackt werden und lagert am besten unten im Kühlschrank. Vor dem Verwenden muß er restzeitig aus dem Kühlschrank genommen werden, damit er verarbeitet werden kann.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Steffi 24. Mai 2018 at 10:32

Hallo Nicole! Eine Frage zu dem Wunderkuchen zu der Einhorntorte. Du hast Zuckersträußel dazu gegeben. Hast du dafür die gleiche Menge an Zucker weggelassen oder einfach nach Belieben welche mit zugegeben?
Danke für die tolle Anregung!
Liebe Grüße, Steffi

Antworten
Nicole Weber-Joerss 28. Mai 2018 at 21:58

Hallo Steffi,
nein, die Zuckermenge habe ich nicht reduziert. Die zugegebenen Zum kerstreusel sind nur ein rein optischer Effekt und hat nichts mit der Süße des Teiges zu tun.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Susanne Goldmann 18. Mai 2018 at 9:58

Kann man die Torte vielleicht anstelle mit Buttercreme auch mit Karamell füllen?

Antworten
Nicole Weber-Joerss 21. Mai 2018 at 11:52

Hallo Susanne
theoretisch kannst du die Torte füllen, wie du sie gerne magst und was dir am besten schmeckt.
Lieben Gruß Nicole

Antworten
Irina 17. Mai 2018 at 9:41

Hallo Nicole,
könnte ich den oberen Teil der Torte nur mit Buttercreme lassen und verziere? Würde der Fondant auf der Buttercreme auch halten?
Viele Grüße Irina

Antworten
Nicole Weber-Joerss 17. Mai 2018 at 20:33

Hallo Irina,
Fondant hält auf Buttercreme, allerdings verklebt er nicht so fest, wie Fondant auf Fondant.
Lieben Gruß Nicole

Antworten
Alessandra Schönberg 7. März 2018 at 21:13

Hallo Nicole, finde Deine Torte wunderschön und möchte sie für die Geburtstagsfeier meiner Tochter backen. Für wieviele Personen würde sie reichen?
Liebe Grüsse, Alessandra

Antworten
Nicole Weber-Joerss 8. März 2018 at 22:37

Hallo Alexandra,
die Torte war schon sehr groß und sehr viel, so daß bei meiner Größe etwa 30 Leute ein Stück bekommen.
Lieben Gruß Nicole

Antworten
Michaela 1. August 2017 at 17:51

Hallo Nicole,
vielen lieben Dank für deine Antwort, das hat mir schon sehr geholfen.

Zu der Buttercreme hätte ich noch eine Frage :-): ich würde die Buttercreme gerne nächstes Wochenende schon vorbereiten und einfrieren. Kann ich das machen? Wie lange hält sich die Buttercreme in der Gefriertruhe?

Danke und LG
Michaela

Antworten
Michaela 28. Juli 2017 at 23:05

Hallo Nicole,

ich plane die Torte zum Geburtstag meiner Tochter zu machen. Wie ist denn die Zeitplanung bei so einer Torte? Hast du den oberen Kuchen wirklich in der Ikea Form gebacken, geht das wirklich?

Liebe Grüße,
Michaela

Antworten
Nicole Weber-Joerss 30. Juli 2017 at 17:08

Hallo Michaela,
ich verlinke dir hier einen Blogpost, indem ich solche Fragen erklärt habe https://www.nicoleszuckerwerk.de/erste-motivtorte-anleitung/
Wenn du etwas nicht verstehst oder noch weitere Fragen sind, einfach nochmal melden.
Ja, ich backe in dieser Schüssel. Wichtig ist, dass sie gut ausgefettet wird und der Kuchen nach dem Backen noch warm raus gestürzt wird. Kühlt er in der Schüssel ab, bleibt er meistens kleben.
Lieben Gruß Nicole

Antworten
Nina Hoffmann 4. Juli 2017 at 14:09

Hallo, verstehe ich das richtig das ich das Rezept für die buttercreme 5 mal nehmen muss ?

Antworten
Nicole Weber-Joerss 6. Juli 2017 at 20:59

Hallo Nina,
ja, das 5fache Rezept, wenn du die Torte genauso herstellst. Bedenke, dass sie mit Buttercreme gefüllt UND auch dekoriert wurde. Außerdem ist der untere Kuchen 28cm im Durchmesser, was schon recht groß ist.
Lieben Gruß Nicole

Antworten
Laila 16. Januar 2017 at 9:22

Hallo Nicole, vielen Dank für die super schöne Tore sieht echt klasse und lecker aus
Viele liebe Grüße Laila

Antworten
Jessica 30. Januar 2022 at 23:32

Hallo was für ein kuchen könnte ich den statt den mohn rezepte hernehmen das auch die mengen passen ?
Würde die gerne machen sind aber keine Mohn Liebhaber 🙂

Liebe Grüße Jessi

Antworten
Nicole Weber-Joerss 27. Februar 2022 at 17:13

Hallo Jessi
Im Prinzip kannst du alles möglichen Rezepte verwenden. Aus Erfahrung weiß ich, das Wunderkuchenrezept (schau mal im Inhaltsverzeichnis) passt von der Menge auch perfekt in die Schüssel.
Liebe Grüße Nicole

Antworten

Kommentar hinterlassen

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop