Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
Beliebte Standardrezepte No bake Kuchen Rezepte Schnell & Lecker Torten

KiBa Torte I leckere No Bake Kirsch-Bananen-Torte

Zur Zeit backt bei mir nicht mehr der Ofen, sondern mein Kühlschrank. Leckere No Bake Torten, gerade zur warmen Jahreszeit immer wieder lecker! Schön kühl, frisch und fruchtig und ganz einfach angerührt, der Rest erledigt der Kühlschrank. Eins meiner liebsten Getränke aus meiner Jugend ist der KiBa (Getränk) – lecker fruchtige Kirsche und cremige Banane – so lecker und deshalb habe ich heute eine KiBa Torte für euch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Los gehts mit den Zutaten für die KiBa Torte:

Für eine 26cm Springform der KiBa Torte benötigt ihr

240g Löffelbiskuits
120g Butter
300g griechischen Joghurt
600g Frischkäse
50g Zucker
1 TL Vanillearoma
2 reife Bananen
400ml Schlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
6 Blatt Gelatine
1 Glas Sauerkirschen
30g Speisestärke
2 Pck. Vanillezucker

Nicoles Zuckerwerk KiBa Torte Kirsch Bananen Torte

Zubereitung der KiBa Torte:

Boden der Springform mit Backpapier auskleiden.
Löffelbiskuits in einem Multizerkleinerer fein zermahlen. Alternative zu dem Mixer könnt ihr die Löffelbiskuits auch in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einem Nudelholz fein zerschlagen. Butter schmelzen und mit den Bröseln vermischen. Die Bröselmischung kommt nun in die Springform und wird, am besten mit einem Glasboden, fest an den Boden der Springform angedrückt. Keksboden 30 Minuten kühl stellen.

Nicoles Zuckerwerk KiBa Torte Kirsch Bananen Torte

In der Zwischenzeit wird die Creme zubereitet. Dazu werden die Sauerkirschen abgeschüttet und der Saft dabei aufgefangen (dieser wird später für das Topping benötigt). Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen und quellen lassen. Bei Verwendung von Agar-Agar oder Agartine beachtet die etwas anderen Zubereitungsweise, die ihr der Packung entnehmen könnt.
Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und kurz auf die Seite stellen. Bananen schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Diese werden nun mit dem Joghurt, Frischkäse, Zucker, Vanillearoma in einer weiteren Schüssel mit einem Handrührer verrührt. Gelatine aus dem Wasser nehmen, grob ausdrücken, schmelzen und mit der Creme verrühren. Anschließend noch die Sahne unterheben. Etwa 1/3 der Creme auf dem Keksboden geben, 2/3 der abgetropften Kirschen darauf verteilen (die restlichen Kirschen werden für das Topping benötigt), die restliche Creme darüber geben und mit Hilfe eines Löffelrückens grob verstreichen. Torte für 1,5 bis 2 Stunden Kühl stellen.

Nicoles Zuckerwerk KiBa Torte Kirsch Bananen Torte

Kirschtopping für die KiBa Torte:

Für das Kirschtopping der KiBa Torte wird der kalte Kirschsaft mit der Speisestärke und dem Vanillezucker mit einem Schneebesen glatt gerührt, anschließend unter ständigem Rühren auf mittelhoher Stufe auf dem Herd aufgekocht, solange bis der Saft deutlich eindickt. Dieser muss nun auf Raumtemperatur etwa eine halbe Stunde runter kühlen.
Kleckerweise den eingedickten Kirschsaft zusammen mit den zurück gehaltenen Kirschen auf der Oberfläche der angelierten Torte verteilen und nochmals für 1,5 bis 2 Stunden kühlen.

Nach der Kühlzeit die KiBa Torte mit Hilfe eines Tortenretters auf einen Tortenplatte umsetzen, Backrahmen entfernen und gekühlt servieren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim “Nachbacken” und lasst Euch die leckere Torte schmecken!
Eure Nicole

 

Noch mehr Rezepte

Kürbis-Brot

Nicole Weber-Joerss

Baguette Brot

Nicole

Weihnachtliche Cupcakes mit Buttercreme-Frosting

Nicole

Hefeschnecken mit Pflaumenmus und Walnüssen I Hefeteilchen

Nicole Weber-Joerss

Mandarinen-Joghurt-Torte | lecker & fruchtig

Nicole

Limetten-Joghurt-Gugelhupf mit Erdbeerbuttercreme

Nicole Weber-Joerss

3 comments

Mantao Schwab 7. Mai 2020 at 15:08

Hallo Nicole, die seht toll aus und wird probiert.

Nur eine Frage, wenn ich keine Mikrowelle hab, die Gelatine dann im Wasserbad schmelzen, irgendwie mag Gelatine mich nicht und ich will nicht wieder was falsch machen.

Liebe Grüße

Reply
Nicole Weber-Joerss 16. Mai 2020 at 18:12

Ich denke du erhitzt die Gelatine zu stark. Diese darf nur bei kleiner Hitze erwärmt werden, bis sie geschmolzen ist. Wird sie zu heiß oder sogar gekocht, verliert sie ihre Gelierkraft.
Liebe Grüße Nicole

Reply
Angelika Obermann 12. August 2019 at 7:25

Hallo liebe Nicole!

Ich habe meinen Geburtstagsgästen deine KiBa-Torte gemacht!
Sie waren begeistert!!! So cremig, so fruchtig!!!
Selbst nicht Tortenesser haben noch ein zweites Stück genommen!!!
Hat aber nun aber auch den Nachteil, dass ich leider kein Stückchen mehr
übrig habe: :-))
Danke für dieses tolle Rezept und deine, wie immer, sehr gute Anleitung.
Beste Grüße aus Issum sendet
Angelika

Reply

Schreibe einen Kommentar

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop