Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
GeburtstagtorteMotivtortenRezepteTorten

POKÉMON Pikachu Motivtorte

Vor einiger Zeit kam Nintendo auf mich zu und fragte, ob ich nicht Lust hätte auf meinem Kanal die neuen Spiele Pokémon Ultramoon und Pokémon Ultrasun mit einem Nintendo 3DS in der Pikachu Edition zu verlosen. Ich war gleich Feuer und Flamme, denn es gibt nichts schöneres, wie Geschenke zum Verlosen für Euch. Kleine Bedingung: Ich sollte etwas backen. Naheliegend habe ich mich für Pikachu entschieden, denn

a) ist es eine nicht allzu schwere Torte, so daß sich auch Torten Anfänger daran trauen können und
b) auch wenn ich nicht der Pokémon Experte bin, ich fand Pikachu schon immer richtig niedlich 🙂

Gesagt getan, so machte ich mich an die Arbeit und bereitete diesen kleinen putzigen gelben Kerl zu. Farblich passend habe ich einen Zitronenkuchen gebacken und den Teig mit gelber Lebensmittelfarbe aus meinem Shop eingefärbt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Los geht’s mit der Pikachu Torte…

Für den Zitronenkuchen benötigt ihr:

375g Butter (Zimmertemperatur)
375g Zucker
1 Prise Salz
8 Eier (M)
300g Mehl
75g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
2 Bio-Zitronen (Saft und Schale wird benötigt)

Zubereitung der Pikachu Torte:

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Auf ein Backblech einen Bogen Backpapier legen und darauf einen rechteckige, verstellbaren Backrahmen geben, der auf 38x26cm eingestellt ist. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und sieben. Zitronenschale von beiden Zitronen abreiben und anschließend den Saft auspressen.

Die weiche und zimmerwarme Butter mit dem Zucker hellcremig aufschlagen, anschließend die Eier einzeln und nacheinander dazu geben, etwa 30 Sekunden verrühren und dann erst das nächste Ei zugeben. Sind alle Eier eingerührt, wird die Zitronenschale dazu gegeben und anschließend das Mehlgemisch im Wechsel mit dem Zitronensaft.
Den Teig in den Backrahmen geben, glatt streichen und 30 bis 35 Minuten backen (Stäbchenprobe!).
Nach dem Backen den Teig vollständig auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit habe ich die Buttercreme zubereitet. Ich habe mich für die italienische Meringue Buttercreme entschieden und nach *diesem Rezept* zubereitet, denn damit habe ich die Torte gefüllt und auch eingestrichen, damit ich sie schließlich mit Fondant eindecken kann. Um den zitronigen Geschmack nochmal aufzugreifen, habe ich die Buttercreme mit Zitronenschalenabrieb einer halben Bio-Zitronen aromatisiert.

Was ich letztendlich alles für die Torte benötigt habe, könnt ihr in dem Video sehen und auch in der Infobox (unter dem Video) nachlesen.

Für das Gewinnspiel schaut bitte das Video, und beantwortet die Frage in die Video-Kommentare . Es zählen NUR die Antworten die in den Video-Kommentaren stehen!!! Alle Regeln findet ihr auf meinem YouTube Kanal unter dem Video in der Infobox.

Viel Glück!!!
Eure Nicole

Werbung:
Viele der von mir verwendeten Artikel und Zutaten findest du in meinem Online-Shop

Noch mehr Rezepte

Pusheen the Cat Motivtorte

Nicole Weber-Joerss

Küchen Motivtorte

Nicole Weber-Joerss

Fingerfood Mini Hawaii Toast

Nicole

Kürbiskernbrot

Nicole Weber-Joerss

Rüblikuchen mit Zitronentopping – Möhrenkuchen

Nicole

Mousse au Chocolate Tarte mit frischen Feigen & karamellisierten Walnüssen

Nicole Weber-Joerss

25 Kammentare

Marco 12. Dezember 2019 at 13:32

Hallo,

wo hast du denn die Vorlage zum ausdrucken gefunden? Lg

Antworten
Nicole Weber-Joerss 15. Dezember 2019 at 22:37

Hallo Marco
einfach bei Google eingeben und dann bekommst du einiges angezeigt.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Johannes 24. Juli 2020 at 11:37

Hallo Nicole, ich konnte bislang nicht den Pikachu in der benötigten Größe ausdrucken. wie hast du den Pikachu so groß ausgedruckt ?
LG, Johannes

Antworten
Nicole Weber-Joerss 24. Juli 2020 at 11:56

Hallo Johannes
Ich habe ihn einfach über DIN A4 hinaus gezogen, ausgedrückt und beide Hälften zusammengeklebt.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Stefanie Welke 9. September 2019 at 8:56

Die Torte sieht super aus. Ich möchte sie gerne nach backen, da mein Sohn sich zum Geburtstag eine Pikachu-Torte wünscht.
Könntest du mir sagen, wie viel Fondant ich ungefähr brauche?

Antworten
Nicole Weber-Joerss 14. September 2019 at 20:07

Hallo Stefanie
je nach große der Torte ist das unterschiedlich, soweit ich mich erinnere, habe ich rund 700g gelben Fondant weich geknetet und ausgerollt.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Susana 26. August 2019 at 12:18

Hallo Nicole,

die Pikachu-Torte habe ich nachgemacht und wir fanden sie klasse!

Jetzt benötige ich sie als eckige Torte mit Fondant. Da mir der Geschmack gefiel, würde ich sie gerne so dafür verwenden mit: Zitronenkuchen+Lemon Curd+Buttercreme.
Hast du die Kombi als runde oder eckige Torte in deinen Rezepten? Wenn ich sie als eckige Torte mache, kann ich die Mengenangaben lassen? Meinst du, die Torte ist dann hoch genug?

Danke dir und viele Grüße
Susanna

Antworten
Nicole Weber-Joerss 27. August 2019 at 21:07

Hallo Susana
Vielen Dank für dein tolles Feebdback!
Bei den Mengen kommt es darauf an, wie groß und hoch deine eckige Torte werden soll. Ohne Maße kann ich pauschal nicht sagen, ob das Rezept ausreicht. In der Regel müssen Rezepte, die für 26cm geeignet sind doppelt genommen werden für eine komplette Backblechgröße.
Liebe Grüße und ganz viel Spaß beim Backen!
Nicole

Antworten
Susanna 27. August 2019 at 23:50

Hallo Nicole, habe mich entschieden, den Zitronenkuchen in eine Runde 26 cm Form zu machen. Ich denke das ist einfacher wegen dem Befüllen und Schneiden der Böden als bei einer eckigen….Meinst du ich kann die Mengen aus deinem Pikachu Rezept für den Zitronenkuchen übernehmen für eine 26 cm Form? Ich möchte den Kuchen in 2-3 Böden schneiden. Das Lemon Curd und die Italienische Buttercreme habe ich heute vorbereitet. Meinst du die Menge aus deinem Rezept reicht aus, um die 26 cm Torte zu befüllen und einzustreichen?LG Susana

Antworten
Susanna 2. Mai 2019 at 9:25

Guten Morgen Nicole, vielen Dank für die tollen pokemon rezepte.
Ich mache die pikachu torte und die pokemon ball torte .beide sind mit der gleichen Füllung. Italienische Buttercreme. Welche Alternative kannst du mir empfehlen? Danke dir schon mal;-) und du schreibst, die italienische Buttercreme ist sehr süss. Wieviel Zucker sollte ich weglassen?

Antworten
Nicole Weber-Joerss 5. Mai 2019 at 20:25

Hallo Susanna,
da beide mit Fondant eingedeckt wurden, sind beide auch mit Buttercreme gefüllt, da diese fondanttauglich ist. Letztendlich kannst du auch mit anderen Füllungen variieren, sie müssen nur gut zum Fondant isoliert sein, da das Meiste nicht fondanttauglich ist. Etwas 20 bis 30g Zucker kannst du reduzieren, aber unterm Strich macht es sich nicht sehr bemerkbar. Du brauchst einen gewissen Zuckeranteil, damit die Buttercreme, das Eiweiß stabil ist und sie dir nicht zu buttrig schmeckt. Geschmacklich kannst du die Buttercreme auch mit Marmeladen oder Schokolade aromatisieren, so erhalten sie auch einen anderen Geschmack.
Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachbacken
Nicole

Antworten
Melinda 11. Juli 2018 at 13:43

Hallo Nicole,
ich nochmal, Du hattest ja den weißen Fondant mit Eigelb und Hellgelb eingefärbt. Kann ich auch gleich den gelben Massa Tacino kaufen und benutzen? Ich kenne das Gelb leider nicht, daher weiß ich nicht ob die Farbe passt. Danke und liebe Grüße, Melinda

Antworten
Melinda Kurin 26. Juni 2018 at 14:20

Liebe Nicole, danke für das tolle Picachu Rezept. Leider mag mein Sohn keinen Zitronenkuchen. Mit welchem Kuchen könnte ich denn sonst arbeiten? Liebe Grüße, Melinda

Antworten
Nicole Weber-Joerss 3. Juli 2018 at 22:34

Hallo Melinda,
den Kuchen kannst du natürlich auch austauschen gegen einen Rührkuchen (z. B. Vanille oder Schoko), Marmorkuchen, Nusskuchen etc.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Melinda 6. Juli 2018 at 10:05

Vielen,lieben Dank! Mein Sohn meinte nun sogar, dass sich alles so lecker anhört, dass er das mit dem Zitronenkuchen doch noch einmal probieren möchte!! Wow, ich bin begeistert, mache Dir einfach alles genau nach und schicke Dir ein Foto von dem Ergebnis. Danke und liebe Grüße, Melinda

Antworten
Melinda Kurin 6. Juli 2018 at 10:15

Liebe Nicole, noch eine Sache…hast Du den Pikachu vergrößert? Oder hast Du einen Link für die Vorlage für mich? Danke und liebe Grüße, Melinda

Antworten
Nicole Weber-Joerss 8. Juli 2018 at 21:00

Hallo Melinda
das Foto des Pikachus habe ich so groß ausgerückt, wie auch meiner Torte werden sollte. Bilde findest du jede Menge bei Google 🙂
Liebe H`Grüße Nicole

Melinda 11. Juli 2018 at 13:42

Hallo Nicole,
ich nochmal, Du hattest ja den weißen Fondant mit Eigelb und Hellgelb eingefärbt. Kann ich auch gleich den gelben Massa Tacino kaufen und benutzen? Ich kenne das Gelb leider nicht, daher weiß ich nicht ob die Farbe passt. Danke und liebe Grüße, Melinda

Nicole Weber-Joerss 12. Juli 2018 at 17:43

Hallo Melinda
der Massa Ticino ist etwas Eigelber, deshalb habe ich auf weißen Fondant und Farben zurückgegriffen, theoretisch kannst du aber auch den fertig gefärbten verwenden 🙂
Liebe Grüße Nicole

Nicole Weber-Joerss 8. Juli 2018 at 21:01

Hallo liebe Gelind
Das freut mich sehr und ich bin auf ein Foto deiner Torte gespannt!
Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachbacken :*

Antworten
Nicole Bachmann 10. Februar 2018 at 22:45

Wie immer toll!!! Gewinnspiel ist zwar rum , es sind aber 2 Zitronen 🙂
LG Nicole B.

Antworten
Mela 5. Februar 2018 at 13:21

Im video sind es 2 und im text 3 zitronen

Antworten
Mela 4. Februar 2018 at 14:26

Cool.. ich finde picacho ja echt toll gersde wegen der gelben farbe aber ich mag auch das evoli…
3 zitronen 😉

Antworten
Connie de Groot 31. Januar 2018 at 10:04

Das sieht ja Toll aus.

Antworten
Daniela Höfler 30. Januar 2018 at 19:35

Die Torte ist eine tolle Idee für meinen Pokemon verrückten Sohn zum Geburtstag – vielen Dank

Antworten

Kommentar hinterlassen

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop

    Jetzt bestellen!


    Versandkostenfrei* mit dem Code: Backbuch

    *innerhalb Deutschlands