Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
Basis-Rezepte Motivtorten Torten

Schoko-Rührkuchen – pur oder als Basis für Motivtorten

image_pdfimage_print

Heute habe ich einen ultraleckeren und schokoladigen Schoko-Rührkuchen für euch. Der Kuchen ist sehr variabel. Ob als “einfacher” Schokokuchen, als gefüllte Torte oder als Basis für eure Motivtorte kann der Schokokuchen vielseitig serviert werden.

Zutaten für den Schoko-Rührkuchen

250g weiche Butter
250g Zucker
4 Eier (M)
1 TL Vanillearoma {Werbung}
200ml Milch
350g Mehl
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
50g Kakao
1 TL Natron
1 TL Essig

Zubereitung

Alle Zutaten für den Schoko-Rührkuchen müssen Raumtemperatur haben. Das Mehl mit Backpulver, Natron, Salz und Kakao mischen und sieben. Den Backofen auf 160° Umluft oder 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die weiche Butter mit den Zucker in eine Rührschüssel geben und fünf Minuten hellcremig aufschlagen. Das Vanillearoma und die Eier einzeln und nacheinander dazu geben. Jedes Ei etwa 30 Sekunden einrühren bevor das nächste Ei dazu gegeben wird. Nun das Mehlgemisch im Wechsel mit der Milch zu der Butter-Eier-Masse geben und zuletzt den Essig einrühren.
Eine Backform am Boden mit Backpapier auskleiden. Den Teig in die Backform füllen und 50 – 60 Minuten backen. Nach dem Backen des Schoko-Rührkuchens eine Stäbchenprobe machen!

Viel Spaß beim Nachbacken des Schoko-Rührkuchen!
Eure Nicole

Werbung:
Viele der von mir verwendeten Artikel und Zutaten findest du in meinem Online-Shop

Noch mehr Rezepte

Zitrone-Mohn-Torte

Nicole Weber-Joerss

XXXL Big Sandwich Motivtorte I Fürst Pückler Torte

Nicole Weber-Joerss

Leckere Rosinenschnecken

Nicole Weber-Joerss

Käse Motivtorte – täuschend echt

Nicole Weber-Joerss

Einhorn-Horn Motivtorte I Fondanttorte

Nicole Weber-Joerss

3D Löwen Torte I Kindergeburtstagstorte

Nicole Weber-Joerss

4 comments

Elisabeth Wendling 11. November 2019 at 10:51

Sieht sehr lecker aus
Wenn ich den Kuchen mit weißer Schokokade und Vannille Kakao ( ich habe von Nestle heller Kakao für Vannilemilch ) backen will
bleibt die Menge gleich???
DANKE

Reply
Nicole Weber-Joerss 19. November 2019 at 21:16

Hallo Elisabeth
Entschuldige meine späte Antwort, ich war im Urlaub.
Weiße Schokolade ist im Gegensatz zu Zartbitter sehr süß. Reduziere evtl. ein kleinwenig den Zucker. Solltest du auch auf das Kakaopulver verzichten, damit dein Kuchen hell bleibt, ersetze dies durch Speisestärke.

Liebe Grüße Nicole

Reply
Andi 8. November 2019 at 18:33

In der Zutatenliste steht was von “Vanillearoma”. Dies wird jedoch in der Zubereitung gar nicht erwähnt.

???

Reply
Nicole Weber-Joerss 19. November 2019 at 21:13

Hallo Andi
Vielen Dank für den Hinweis, ich habe den Fehler korrigiert. Selbstverständlich wird das Vanillearoma auch noch dazu gegeben.
Liebe Grüße Nicole

Reply

Schreibe einen Kommentar

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop