Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
GeburtstagtorteRezepteTorten

XXL Raffaelo Kugel Torte mit Kokos-Schoko-Buttercreme

Ihr Lieben <3

zum Geburtstag meines Sohnes gab es eine XXL Raffaelo Kugel Torte mit ganz viel Kokos außen, fruchtiger Ananas-Rührkuchen und leckerer Kokos-Buttercreme im Inneren. Für alle Kokosfans ist diese Torte ein absolutes MUSS, denn sie ist sooooo unglaublich lecker und nicht schwer herzustellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gebacken habe ich zwei Halbkugeln in Sports Ball Backformen von Wilton mit einem Durchmesser von 16cm.

Dafür benötigt ihr folgende Zutaten:

3 Eier
150g Zucker
1 TL Vanillearoma/-extrakt
225g Mehl
10g Backpulver
1 Prise Salz
150ml Öl
150ml Ananassaft

Zubereitung:
Backformen einfetten und bemehlen. Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eier mit dem Zucker hellcremig aufschlagen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat und eine dickcremige Masse entstanden ist. Nun das Vanillearoma, Öl und Ananassaft zugeben und unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen, sieben und löffelweise bei kleiner Rührgeschwindigkeit zum Teig geben. Diesen nun gleichmäßig in beide Halbkugel-Backformen verteilen und 45 – 50 Minuten backen (Stäbchenprobe!).
Nach dem Backen den Teig 10 Minuten in der Form auskühlen lassen und anschließend aus der Form stürzen und auf einem Abkühlgitter vollständig auskühlen lassen.

Gefüllt habe ich die Torte mit einer leckeren Kokos-Schoko-Buttercreme.

Hierfür benötigt ihr folgende Zutaten:

100ml Kokosmilch
300ml weiße Schokolade
190g Butter

Zubereitung:

Schokolade in kleine Stückchen hacken, Kokosmilch aufkochen und über die gehackte Schokolade geben, abdecken und 5 Minuten ziehen lassen, anschließend mit einem Löffel zu einer glatten Masse (Ganache) verrühren. Abgedeckt muß die Ganache nun bei Zimmertemperatur mehrere Stunden auskühlen, am besten über Nacht.
Weiche und zimmerwarme Butter hellgelb und cremig aufschlagen, anschließend die abgekühlte Ganache unter ständigem Rühren löffelweise dazu geben. Wer mag, kann nun noch ein paar Kokosflocken unterrühren. Da aber bei dieser Torte sehr viele Kokosflocken außen aufgetragen werden, habe ich diesen Schritt gespart.

Für die äußere Deko der Torte habe ich noch ein Paket Kokosflocken benötigt.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Nicole

Noch mehr Rezepte

Müslibrot – Körnerbrot mit ganzen Nüssen und Rosinen

Nicole Weber-Joerss

Recipe GANACHE I english Recipe

Nicole Weber-Joerss

Limetten-Joghurt-Gugelhupf mit Erdbeerbuttercreme

Nicole Weber-Joerss

Cantuccini weihnachtlich aufgepimt

Nicole Weber-Joerss

Leckerer NO BAKE Cheesecake mit Erdbeeren I ideale Sommertorte oder Glasdessert

Nicole Weber-Joerss

Make up Torte I ich backe mit meiner Nichte

Nicole Weber-Joerss

4 Kammentare

Lucy 4. Oktober 2018 at 11:22

Kann man die Creme unter dem Fondant benutzen?
Danke im Voraus
LG Lucy

Antworten
Nicole Weber-Joerss 8. Oktober 2018 at 19:28

Hallo Lucy
die Buttercreme kann unter Fondant verwendet werden.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Lisa Marie K. 17. Juli 2018 at 15:33

Hallo Nicole,

ist die Creme stabil genug, um eine weitere Torte darauf zu stapeln?
Die Kokoscreme muss für eine 26cm Torte mit 15cm Höhe reichen. Meinst Du es reicht die doppelte Menge oder mache ich lieber die dreifache?

Vielen Dank und liebe Grüße
Lisa Marie

Antworten
Nicole Weber-Joerss 22. Juli 2018 at 18:48

Hallo liebe Lisa Marie
die Buttercreme ist stabil, aber um eine weitere Torte darauf zu stapeln empfehle ich auf jeden Fall Stützen in die untere Torte geben (dicke Strohhalme, Cake Pop Stiele etc.). 15 cm Höhe ist schon sehr hoch und ich würde auf jeden Fall mindestens die doppelte Menge zum Füllen einplanen, hier kommt es aber auch ganz darauf an, wie dick die einzelnen Lagen mit der Buttercreme sind.
Liebe Grüße und viel Spaß beim Backen!
Nicole

Antworten

Kommentar hinterlassen

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop