Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
No bake KuchenRezepteTorten

Erfrischende ZITRONE-JOGHURT No Bake Torte I Sommertorte

Ich liebe den Sommer, aber ganz ehrlich, so heiß muß es dann aber auch nicht sein! Deshalb bleibt diese Woche der Ofen bei mir kalt, nicht nur wegen der Wärme, sondern auch um eine leckere erfrischende Sommertorte vernaschen zu können 😊. Diese ist so lecker frisch, mit Joghurt, fruchtiger Zitrone und ganz schnell zubereitet. Am längsten dauert die Kühlzeit, da müsst ihr euch definitiv gedulden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für eine Sommertorte mit 24 bis 26cm Durchmesser benötigt ihr:

200g Neapolitaner Zitrone (z.B. von Manner)
1 Bio-Zitrone
90g Butter
500g Joghurt (Fettstufe ist egal)
500g Dickmilch
400g süße Sahne
150g Zucker
1 TL Vanillearoma (alt. 1 Pck. Vanillezucker)
13 Blatt Gelatine
100g Lemon Curd (Rezept *HIER*)

Zubereitung der Sommertorte:

Butter zerlassen. Neapolitaner in einem Multizerkleinerer zermahlen oder in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einem Nudelholz zerkleinern. Nun etwa 1/4 Abrieb der Zitronenschale und die zerlassene Butter zugeben, erneut vermischen, so dass es nun eine ähnliche Konsistenz wie nasser Sand hat. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, den Keksboden darauf verteilen und mit einem Löffelrücken fest drücken. Die Springform für eine halbe Stunde kühl stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen und quellen lassen. in der Zwischenzeit Joghurt, Dickmilch, Zucker, Vanillearoma, Schale und Saft einer halben Zitronen in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen glatt rühren, anschließend die Gelatine aus dem kalten Wasser nehmen, etwas ausdrücken und bei kleinster Hitze auf dem Herd oder in der Mikrowelle zerschmelzen. Von der kalten Creme nun 4 bis 6 EL zu der geschmolzenen Gelatine geben, verrühren und anschließend in die Creme geben und gut einrühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen.
Die Creme nun auf den kalten Keksboden geben und das Lemon Card kleckerweise darauf geben und mit einer Gabel ganz leicht marmorieren. Nun kommt der Teil, an dem ihr die meiste Geduld benötigt, denn die Sommertorte muß für mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank, erst dann kann sie aus der Springform gelöst und serviert werden.

Eiskalt und frisch aus dem Kühlschrank schmeckt dir die Torte am allerbesten!

Viel Spaß beim nach“backen“ 😊
Eure Nicole

 

Werbung:
Viele der von mir verwendeten Artikel und Zutaten findest du in meinem Online-Shop

Noch mehr Rezepte

Marmorkuchen mal anders | mit Zitronen und Mohn

Nicole Weber-Joerss

Tomaten-Dinkelbrot mit Knobi

Nicole

Fondant

Nicole

Toasties mit Kürbis

Nicole Weber-Joerss

Bratapfel-Konfitüre Teil 2

Nicole

Mango-Passionsfrucht – No-Bake-Torte

Nicole Weber-Joerss

4 Kammentare

Angela Nolte 21. April 2020 at 22:15

Hallo Nicole. Gibt es eben Ersatz für Dickmilch?
LG Angela

Antworten
Nicole Weber-Joerss 28. April 2020 at 9:55

Hallo Angela
Du kannst auch Buttermilch oder Joghurt verwenden.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Elke 18. Juni 2019 at 21:27

Kann ich den lemmon curd weglassen?

Antworten
Nicole Weber-Joerss 25. Juni 2019 at 22:08

Hallo Elke
Das Lemon Card kann auch weg gelassen werden. Es ist allerdings nochmal besonders lecker in der Torte, das es beim Anschneiden wie eine Soße heraus läuft.
Liebe Grüße
Nicole

Antworten

Kommentar hinterlassen

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop

    Jetzt bestellen!


    Versandkostenfrei* mit dem Code: Backbuch

    *innerhalb Deutschlands