Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
Beliebte Standardrezepte Konfitüre Rezepte Schnell & Lecker

Blaubeer-Minz-Konfitüre – Marmelade selbstgemacht

Sonntag morgen, der erste Kaffee ist gemütlich im Bett getrunken, der Duft von frischen Brötchen, Kaffee und Marmelade zieht bis in unser Schlafzimmer und strömt durchs ganze Haus – der Frühstückstisch ist gedeckt. Jeden Sonntag, und das nun schon seit über 20 Jahren, werde ich damit von meinem herzallerliebsten Ehemann geweckt und so starten wir regelmäßig in unseren gemütlichen Sonntag.

Jetzt ist Zeit für selbstgemachte Marmelade

Zur Zeit stehe ich ja absolut auf Marmelade (habe dir ja auch schon im vorigen Rezept eine leckere Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre aufgeschrieben), muss aber zugeben, das wechselt sich immer mal ab. Es gibt Zeiten da muss es herzhaft sein, mit Wurst, Käse, gekochtem Ei und anderen Leckereien…. dann kommt aber auch die Zeit mit Schokolade, Honig oder auch mit leckeren Marmelade und Obst und genau auf Letzteres stehe ich gerade voll drauf – geht es dir auch so? Wechselt dein Geschmack auch immer mal?
Manchmal weiß mein Mann gar nicht so richtig, was er mir auf den Frühstückstisch stellen soll.
In den letzen Tagen habe ich einige Sorten (und nicht nur die Erdbeer-Rhabarber- und die heutige Blaubeer-Minz-Konfitüre) selbst gekocht und bin mehr als begeistert, da extrem lecker ! Die Blaubeer-Minz-Konfitüre ist vor allem mal etwas anderes!
Zudem beschäftige ich mich zur Zeit auch mit der Food Fotografie und die Marmeladen lassen sich einfach traumhaft fotografieren, zum Üben genau richtig 👍🏻

Marmelade – kaufen ist so einfach – und selbst kochen genauso!

Hast du schon Marmelade selbst gekocht? Das ist soooo einfach und man kann unglaublich viel ausprobieren, experimentieren und so vieles zufügen, ob Kräuter, Gewürze und vieles vieles mehr…. Vielleicht hast du ja auch ein Gärtchen und kannst auf eigen angebautes Obst zurückgreifen. Aber auch die Supermärkte bieten eine tolle Auswahl an regional-saisonalem frischen Obst, auch bei den Exoten gibt es eine tolle Auswahl.
Je nach Sorte und Süße der Früchte variiere ich auch gerne mal für die Marmelade mit verschiedenen Gelierzucker, mein liebster ist aber der 2:1, aber wenn du es etwas weniger süß magst, nimm den Gelierzucker 3:1 oder für die ganz süße Variante den Gelierzucker 1:1. Im Prinzip unterscheiden sie sich hauptsächlich in der Zuckermenge die dem Obst zugegeben wird. Während bei 1:1 Obst und Gelierzucker im Gewicht identisch sein müssen, wird bei 2:1 auf zwei Teile Obst ein Teil Gelierzucker (Beispiel: 500g Obst + 250g Gelierzucker) und bei der 3:1 Variante auf drei Teile Obst ein Teil Gelierzucker (Beispiel: 750g Obst + 250g Gelierzucker) gegeben.

Zutaten für die leckere Konfitüre

400g frische Blaubeeren
20 Blätter frische Minze
1/2 Bio-Zitrone
200g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

Wasche die Blaubeeren und püriere sie ganz fein. Reibe die Schale der halben Zitrone ab und presse den Saft aus. Verrühre nun die Beeren mit Zitronenschalenabrieb, -saft und Gelierzucker in einem Kochtopf und lasse alles mindestens 2 Stunden ziehen.
Wasche in der Zwischenzeit die Minzblätter und hacke sie fein.
Gib den Kochtopf auf den Herd und koche die Konfitüre / Marmelade auf. Sobald sie kocht, lasse sie sprudelnd 4 Minuten weiter kochen. Gib die gehackte Minze dazu und koche die Konfitüre / Marmelade nochmal eine halbe Minute. Fülle sie noch heiß in saubere sterile Gläser.
Viel Spaß beim Nachkochen!

Werbung:
Viele der von mir verwendeten Artikel und Zutaten findest du in meinem Online-Shop

Bratapfel-Konfitüre Teil 2

Noch mehr Rezepte

XXL Raffaelo Kugel Torte mit Kokos-Schoko-Buttercreme

Nicole Weber-Joerss

Great Changeable Sponge Cake I Wunderkuchen Recipe

Nicole Weber-Joerss

Toasties mit Kürbis

Nicole Weber-Joerss

Ritterburg Torte | Torte ohne Fondant zum Kindergeburtstag | Kindertraum

Nicole Weber-Joerss

Champagner-Crème-Brûlée

Nicole Weber-Joerss

Donauwelle als Tauftorte | Fisch-Tauftorte

Nicole Weber-Joerss

Schreibe einen Kommentar

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop