Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
Allgemein Geburtstagtorte Motivtorten Rezepte Torten

Mirror Glaze – Spiegelglanz Schokoüberzug für deine Torte

Ihr sucht nach etwas Besonderes für eure Torte? Ihr liebt Schokolade über alles? Dann habe ich mit dieser tollen Schokoladen-Glaze (Scholaden Überzug, Mirror Glaze) genau das Richtige für euch. Sie sieht nicht nur klasse aus, sorgt mit Sicherheit zu einem Wow-Effekt bei euren Gästen. Die angegebenen Mengenangaben reichen zum Überziehen für eine Torte mit 26 bis 28cm Durchmesser bei einer Höhe von 6cm.
Schaut euch auch das Video hierzu an: *KLICK*

Zutaten für die Mirror Glaze

1 Pck. gemahlene Gelatine (alt. 6 Blatt Gelatine)
150ml Wasser
250g Zucker
50g gehackte Zartbitterschokolade
80g Kakao
80ml Sahne

Zubereitung

Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen und quellen lassen. Das Wasser mit dem Zucker in einen kleinen Topf geben, zum Kochen bringen und solange sprudelnd kochen, bis 104° erreicht sind – hier ist ein Zuckerthermometer hilfreich.

vs160214-014

Wenn ihr keins habt, bei mir dauert es etwa 5 Minuten, bis die Temperatur erreicht ist. VORSICHT!!! SEHR HEISS!!
Anschließend vom Herd nehmen und die gehackte Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen.

vs160214-015

Danach wird der Kakao dazu gegeben und gut untergerührt, sowie die Sahne und ganz zum Schluß die Gelatine.

vs160214-016 vs160214-022 vs160214-017

Nun solange rühren, bis sich die Gelatine vollständig gelöst hat. Bitte achtete darauf, daß die Schokolade nicht mehr zu heiß ist, bevor die Gelatine dazu kommt. Sollte dies der Fall sein, einfach ein paar Minuten abkühlen lassen.

Wenn sich die Gelatine gelöst hat und gut verrührt ist, die Masse durch ein Haarsieb geben,

vs160214-018

anschließend mit einem Stabmixer gut durchpürieren und nochmals durch ein Haarsieb geben.

vs160214-019 vs160214-020 vs160214-021

Nun sollte die Mirror Glaze nur noch handwarm sein und kann über eure Kuchen und Torten gegossen werden. Zum weiteren Ausdekorieren sollte der Kuchen erst nochmal in den Kühlschrank, damit die Schokoladen-Glaze anziehen kann.

Viel Spaß beim nachmachen der Mirror Glaze!
Eure Nicole

Werbung:
Viele der von mir verwendeten Artikel und Zutaten findest du in meinem Online-Shop

Noch mehr Rezepte

Schoko-Bananen-Kuchen – pur oder als Basis für Motivtorten

Nicole

Meringue-Buttercreme

Nicole

Schokocupcakes mit Marshmallow-Cremefrosting

Nicole Weber-Joerss

Bisquitrolle mit Erdbeer-Sahne-Füllung

Nicole

XXL Dominostein

Nicole Weber-Joerss

Schokokusstorte | Schaumkusstorte für Groß und Klein

Nicole Weber-Joerss

20 comments

Beate Höser 15. November 2018 at 21:54

Hallo möchte eine Sahnetorte backen kann ich eine dunkle mirror machen und gleichzeitig eine mit weisser Kuvertüre und die dunkle damit marmorierten
Da ich keine weisse lebensmittelfarbe habe

Reply
Nicole Weber-Joerss 22. November 2018 at 22:41

Hallo Beate
eine weiße Mirror Glaze wird mit weißer Schokolade hergestellt, hat aber eine ganz andere Rezeptur. Diese Rezept ist ausschließlich für eine dunkle Mirror Glaze.
Liebe Grüße Nicole

Reply
Anna 11. Juni 2018 at 11:55

Hallo liebe Nicole ich habe zwei Fragen wieso kann man nicht statt Gelatine argatine benutzen? Und die zweite ich möchte diese Torte in einer größe von 26cm backen ich komme mit der Tablelle nicht klar kannst du mir hier schnell und leicht weiter helfen ? Grüß

Reply
Nicole Weber-Joerss 16. Juni 2018 at 22:46

Hallo Anna
w2egen meinem Urlaub kann ich heute erst auf deine Frage reagieren, bitte entschuldige. Agartine hat eine ganz andere Zubereitungsweise, damit sie ihre Gelioerkraft entfaltet und dieses Rezept ist dafür nicht geeignet. Bei der Tabelle schaust du einfach in welcher große dein Rezept angegeben ist und schaust dann, in weiche Größe die die Torte backen möchtest. Der wert an der Schnittstelle nimmst du zum Umrechnen der Zutaten. Beispiel: du hast eine Rezept für einer 28er Torte und möchtest eine 26er Torte backen. An dem Schnittpunkt steht nun der Wert 0,86. Dieses ist der Wert, mit dem du die Zutatenmenge aus dem Rezept der 28er Torte multiplizierst.
Lieben Gruß Nicole

Reply
Caroline 1. Dezember 2017 at 15:03

Im Rezept steht Schokolade, im Video sprichst Du von Kuvertüre. Geht beides?

Reply
Nicole Weber-Joerss 7. Dezember 2017 at 20:57

Hallo Caroline,
ja, geht beides.
Lieben Gruß Nicole

Reply
Birgitt Best 5. November 2017 at 9:57

Hallo Nicole,
Ich habe jetzt schon soooo oft deine schoko glaze gemacht,und bin immer wieder mit deinem Rezept zufrieden!
Sieht toll aus,schmeckt prima,ist super erklärt und idiotensicher!?
Habe auch schon mirrow glaze mit weißer schokoi gemacht,sie eingefärbt auch super aus,aber im Gegensatz zu deiner schoki glaze ist die weiße nur papp süß und schmeckt selbst mit Sirup nach nichts!
Ergo…super Rezept..spitzen Anleitung und mega Geschmack????
DANKESCHÖN DAFÜR!!
LG.Birgitt

Reply
Beerentorte mit Chocolate Glaze/Mirror Glaze – Tanja's "Süß & Herzhaft" 3. Mai 2017 at 9:03

[…] und die Chocolate Glaze sind eine perfekte Ergänzung zu Beeren und Sahne. Immer wieder lecker. Das Rezept für die Chocolate Glaze stammt von Nicoles Zuckerwerk. Auf Youtube hat sie dieses Rezept auch verfilmt. Schaut einfach mal […]

Reply
Meliha Sevindi 5. Februar 2017 at 11:49

Hallo. Kann ich statt Gelatine auch Argatine benutzen?

Reply
Nicole 5. Februar 2017 at 23:34

Nein, bei diesem Rezept leider nicht. Lieben Gruß Nicole

Reply
Lucy 27. August 2016 at 10:31

Hallo liebe Nicole,

Schmelz die Schlagsahne nicht, wenn ich die Schokoglasur oben drauf gieße?
Und reicht ein Becher Schlagsahne für oben drauf?

Danke schön ihm Voraus

Reply
Nicole 29. August 2016 at 20:33

Hallo Lucy,
die Torte MUSS richtig gut durchgewühlt oder auch gefroren sein. Meine war einige Stunden im Kühlschrank, bevor ich die Glaze darüber gegeben habe.
Lieben Gruß Nicole

Reply
Martina Sydow 2. April 2016 at 18:12

Liebe Nicole, deine SChoko-Sahnetorte ist wunderbar! Habe noch eine Frage: wie fest soll die Chocolate-Glaze werden?Nach 3 stunden im Kühlschrank war sie immer noch sehr weich, fast flüssig. Was kann man dabei falsch machen? L.Gr. Tina

Reply
Nicole 3. April 2016 at 22:03

Hallo Tina, also flüssig sollte sie nicht sein, aber feste trocknen tut sie auch nicht und ist immer auf der Oberfläche klebrig. Lieben Gruß Nicole

Reply
Sonja 24. März 2016 at 20:55

Die Glaze sieht toll aus. Ist diese Menge für eine Torte, oder reicht das für mehr? Die Men erscheint mir viel für eine Torte.

Reply
Nicole 24. März 2016 at 22:37

Hallo Sonja,
ich habe eine 28cm Torte damit übergossen und das war absolut ok. Wenn du kleiner Torte backst, kannst du natürlich auch weniger zubereiten.
lieben Gruß Nicole :*

Reply
Angelika 21. März 2016 at 23:35

Hallo Nicole!
Ich habe deine Schoko-Sahne Torte und die Chocolate Glaze nachgebacken. Mit deiner tollen Bild Beschreibung und dem Youtube Video war es wirklich einfach nachzumachen, vor allem für mich als Backanfänger, und hat soooo wunderbar geschmeckt! Danke für die Anleitung! Meinst du, man könnte die Chocolate Glaze auch mit weisser Schokolade herstellen? Ich möchte eine Buchtorte machen. Meine Idee war einer weisse Glaze und ich wollte ein Foto aus Fondant Papier auflegen. Verträgt sich das ? Ich hoffe, du findest Zeit , meine Fragen zu beantworten! Viele liebe Grüsse, Angelika

Reply
Nicole 23. März 2016 at 15:43

Hallo liebe Angelika,
leider hatte ich noch keine Zeit die Glaze mit weißer Schokolade zu probieren und kann es momentan nicht beantworten, ob es überhaupt funktioniert, zumal auch ein Ersatz für den Kakao gefunden werden muß. Wenn du Fondantpapier verwendest ist das kein Problem, Oblatenpapier weich innerhalb kürzester Zeit durch.
Liebste Grüße Nicole :*

Reply
Maria 20. März 2016 at 22:37

Hallo Nicole kannst du mir ein Rat geben, wie ich dein Rezept Spiegelglanz Schokoüberzug in Weiß hinbekommen.
Weiße Schokolade, ist mir schon klar aber was kann ich anstelle von dem Kakao pulver nehmen???
Habe da an Milchpulver gedacht oder hast du da ein fertiges Rezept.

Ich danke dir schon mal im voraus, für deine sicher sehr hilfreiche Antwort.

Liebe Grüße Maria

Reply
Nicole 23. März 2016 at 15:44

Hallo liebe Maria,
leider hatte ich noch keine Zeit die Glaze mit weißer Schokolade zu probieren und kann es momentan nicht beantworten, ob es überhaupt funktioniert, zumal auch ein Ersatz für den Kakao gefunden werden muß. Das mit dem Milchpulver wäre eine Idee zum probieren, aber ich kann es dir zum momentanen Zeitpunkt nicht sagen, ob es funktioniert.
Liebste Grüße Nicole :*

Reply

Schreibe einen Kommentar

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop