Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
Basis-RezepteMotivtortenRezepteTorten

Red Velvet Cake

Ihr Lieben,

heute habe ich einen idealen Basisteig für eure Fondant- und Motivtorten. Nicht, daß er nur klasse im Anschnitt aussieht, er schmeckt auch richtig, richtig gut!!!

Red Velvet Cake 1

Ihr könnt euch auch die Zubereitung in diesem Video anschauen *KLICK*

Ihr benötigt dazu folgende Zutaten:

Die Angaben sind für einen 24 bis 26cm Kuchen mit einmal durchschneiden geeignet. Wenn ihr ihn höher backen möchtet, nehmt die 1,5 fache oder doppelte Menge. Für ein anderes Kuchenmaß nutzt diese Umrechnungstabelle.

250g Mehl
1/2 TL Salz
15g ungesüßten Kakao
110g Butter
300g Zucker
2 Eier
1 TL Vanilleextrakt (Alternativ das Mark einer Vanilleschote oder 1 Pck. Vanillezucker)
240ml Milch
ca. 2 TL rote Lebensmittelfarbe
1 TL Backpulver
1 TL hellen Essig

Zubereitung:

Die weiche Butter in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer 1 – 2 Minuten verrühren, dann unter weiterem Rühren den Zucker einrieseln lassen und 2 -3 Minuten weiterrühren, bis sich eine schöne Butter-Zucker-Masse gebildet hat. Die Eier einzeln und dann den Vanilleextrakt zugeben und verrühren lassen.

Das Mehl mit dem Kakao und dem Salz mischen, sieben, in die Milch die Lebensmittelfarbe einrühren und nun im Wechsel mit der Mehlmischung zu der Butter-Zucker-Ei Masse geben und nur noch so lange rühren, bis sich ein gleichmäßiger Teig gebildet hat. Den Essig mit dem Backpulver in einem Gefäß zusammen geben (schäumt!) und direkt zum Teig geben und unterrühren.

Den Teig in eine Springform (26cm) geben (Backpapier auf dem Boden) und bei 175° Umluft 25 bis 30 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

Den Kuchen auf einem Abkühlgitter komplett erkalten lassen, am besten über Nacht, bevor ihr in weiterverarbeitet.

Nun viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Nicole

Noch mehr Rezepte

3D Tannenbaumtorte

Nicole

Mini-Kürbis-Gugels

Nicole

Roggen-Malzbier-Brot | lecker malziges Brot

Nicole Weber-Joerss

Fingerfood – Pfannkuchen Pops / Frischkäse-Schnecken

Nicole

Tischtennis-Motivtorte

Nicole

Brandteigtorte mit Himbeeren

Nicole

5 Kammentare

Beate Krischun 11. Mai 2019 at 5:57

Mein Teig ist leider teilweise ausgelaufen und ist deswegen nicht so hoch geworden.
Das ist der Nachteil von Backrahmen.
Aber der Red Velvet schmeckt himmlisch lecker. ??

Antworten
Nicole Weber-Joerss 11. Mai 2019 at 20:00

Hallo Beate
bei sehr flüssigen Teigen ist das oft ei Problem oder wenn das Backblech nicht ganz gerade ist. Schlage am besten das nächste Mal deinen Backrahmen am Boden mit Backpapier ein und stelle ihn auf ein gerades Backblech.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Sandra 10. Oktober 2019 at 0:30

Hallo, kann ich anstelle der Milch Buttermilch nehmen? Und wie lange ist der Kuchen haltbar? Danke und lg

Antworten
Nicole Weber-Joerss 20. Oktober 2019 at 9:34

Hallo Beate
Du kannst auch Buttermilch verwenden, das ist kein Problem. Gut eingepackt und kühl aufbewahrt hält sich der Kuchen einige Tage, bedenke, das er aber immer trockener wird und getränkt werden sollte, wenn er verwendet wird.
Liebe Grüße Nicole

Antworten
Nele Bonde 16. November 2015 at 16:53

Hallo liebe Nicole :),
Ich hätte eine Frage und zwar, wie lange hällt sich denn der Kuchen?
Liebe Grüße
Nele

Antworten

Kommentar hinterlassen

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop

    Jetzt bestellen!


    Versandkostenfrei* mit dem Code: Backbuch

    *innerhalb Deutschlands