Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
Basis-RezepteBeliebte StandardrezepteBisquitrolleSchnell & Lecker

Fruchtige Biskuitrolle mit Rote Grütze-Joghurt-Füllung

Biskuitrollen sind schon was feines und stehen bei uns auf der Backliste immer ganz weit oben. Im Prinzip sind sie schnell zubereitet und mit dem richtigen Rezept gar nicht kompliziert. Für eine Biskuitrolle nehme ich immer wieder gerne mein Grundrezept für die Biskuitplatte, da weiß ich, sie ist schön läufig-fluffing und ganz wichtig: Sie reißt beim Einrollen nicht ein!

Wir lieben die lecker gerollten Teilchen, sie sind mit dem richtigen Rezept gelingsicher, super einfach, ruckzuck hergestellt und sie sind immer wieder gerne gesehene Gäste auf der Kaffeetafel.

Heute habe ich eine fruchtig-beerige Joghurt Füllung für die ich zunächst eine rote Grütze aus einer TK-Waldbeermischung gekocht habe. Hier darf natürlich gerne variiert werden, um sie Biskuitrolle auch mit anderen Geschmäckern zu füllen.

Bei der Deko habe ich etwas Puderzucker genommen, mit Sahnetupfen  und etwas frischen Obst dekoriert.

Für die Rote Grütze Biskuitrolle wird folgendes benötigt:

Das Biskuitrollen-Grundrezept

Zutaten

5 Eier (M)
1 Prise Salz
75g Zucker
1 TL Vanilleextrakt oder 1 P. Vanillezucker
110g Mehl
20g Speisestärke
1 gestrichenen TL Backpulver

Zubereitung

Den Backofen auf 190° Ober-/Unterhitze oder 175° Umluft vorheizen. Die Eier trennen. Das Backblech mit einem Bogen Backpapier belegen.

Die Eiweiße mit Salz und der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Eigelbe mit restlichem Zucker und Vanilleextrakt mind. 5 Minuten dickcremig aufschlagen. Das Mehl, Stärke und Backpulver auf die Eiermasse sieben und zusammen mit den Eiweißen unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und ca. 10 – 12 Minuten backen.
Die Biskuitplatte nach dem Backen auf ein mit Zucker bestreutes Handtuch stürzen, das Backpapier vorsichtig abziehen, den Biskuit wieder zurückwenden, so dass die Backseite wieder oben liegt und von der kurzen Seite her ins Handtuch einrollen und auskühlen lassen.

TIPP: Für die Schokovarainte kann einfach 25g vom Mehl durch Kakaopulver ersetzt werden.

Rote Grütze Creme Füllung

Zum Füllen der Biskuitrolle habe ich heute eine lecker-fruchtige rote Grütze Creme:

Zutaten

60ml Kirsch- oder Fruchtsaft
15g Speisestärke
200g TK Beerenmischung
2 EL Zucker

Für die Creme

200g Speisequark 20% Fett
100g Doppelrahm Frischkäse
50g Zucker
4 Blatt Gelatine oder anderes Geliermittel nach Wahl
200ml Schlagsahne

Deko (optional)

1 EL Puderzucker
100g steif geschlagene Schlagsahne
einige frische Früchte

Das Rezept zum Downloaden und Ausdrucken gibt es hier: Rezept_RoteGrützeRolle

Zubereitung

Für die Grütze den Saft mit Speisestärke klümpchenfrei verrühren. Die TK-Beeren mit Zucker in einen Kochtopf geben und kurz erwärmen, bis die Beeren leicht angetaut sind und etwas Wasser gezogen haben. Das Speisestärke-Gemisch dazu geben und unter ständigem Rühren aufkochen, bis die Grütze eindickt. Anschließend umfüllen und die Grütze vollständig auskühlen lassen.

Für die Creme wird Quark, Frischkäse und Zucker verrührt und die abgekühlte Grütze untergehoben. Die Gelatine in eiskaltem Wasser einweichen und mindestens 5 Minuten quellen lassen. Anschließend die Gelatine aus dem Wasser nehmen und bei kleiner Hitze auf dem Herd oder niedriger Wattzahl in der Mikrowelle schmelzen. VORSICHT, sie darf nicht kochen!!! Etwas kalte Creme zur geschmolzenen Gelatine geben, einrühren und dann zur kompletten Creme geben und gut unterrühren. Zuletzt die Sahne steif schlagen und unterheben.

Die Biskuitplatte aus dem Handtuch ausrollen, die Creme verteilen und mit Hilfe des Handtuches die Biskuitrolle einrollen. Mindestens 4 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren die Enden sauber abschneiden und nach Herzenslust dekorieren.

Viel Spaß beim Nachbacken!

TIPP:
– Natürlich kann die Gelatine kann auch durch vegane Geliermittel ausgetauscht werden. Hierzu die Packungsanweisung beachten!
– Für den besonderen Geschmack: ein Teil des Fruchtsaftes kann durch Rotwein ersetzt werden

Nicoles Zuckerwerk Biskuitrolle mit Rote Grütze Füllung

Viele der von mir verwendeten Artikel und Zutaten findest du in meinem Online-Shop und weitere Rezepte in meinem eigenen Backbuch

 

Noch mehr Rezepte

Feine Erdbeer-Zitronen-Konfitüre

Nicole Weber-Joerss

Schwarzwälder Kirschrolle I der Klassiker mal anders I Biskuitrolle mit Kirschen und Sahne

Nicole Weber-Joerss

Tiramisu – mein Lieblingsnachtisch

Nicole Weber-Joerss

Saftiger Erdbeer-Streuselkuchen

Nicole Weber-Joerss

Champagner-Crème-Brûlée

Nicole Weber-Joerss

Ananas-Kokos-Törtchen | leckeres NO BAKE Sommerrezept

Nicole Weber-Joerss

Kommentar hinterlassen

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop