Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
Basis-RezepteGeburtstagtorteMotivtortenRezepte

Superman Torte | Schoko-Kirsch-Kuchen | Kindergeburtstag

Hier ist das Rezept von meiner „Superman-Torte“.
Dieses Rezept ist super wandelbar, da ihr nicht zwingend eine Kirschfüllung nehmen müsst. Sehr lecker ist die Superman Torte auch mit Banane (dazu findet ihr das Rezept hier) oder ganz ohne Füllung.

Zutaten für die Superman Torte:

Dieses Rezept ist für eine 20 cm Springform gedacht. Für größere (26 oder 28 cm) einfach die Umrechnungstabelle benutzen.

Für den Teig:

125g Butter
125g Zucker
2 Eier (Größe M)
150g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1/2 TL Natron
25g Kakao
1 EL Kirschmarmelade
wer mag: Kirschwasser zum verfeinern

Für die Füllung:

1 Päckchen Dr. Oetker Schwarzwälder Kirsch-Creme (nach Packungsanweisung zubereitet)
ca. 200- 250g Kirschen (Glas, gut abgetropft)


Zubereitung:

Hier ist es wichtig, daß alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Am besten eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

Die Butter mit dem Zucker mit einem elektrischen Rührgerät/Küchenmaschine cremig rühren. Dann die Eier einzeln zugeben und verrühren.
Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen und durchgesiebt zu der Butter-Zucker-Eiermasse geben und nur solange verrühren, bis alle Zutaten sich vermischt haben. Zum Schluss noch die Marmelade unterrühren.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.  Wie ihr das am besten macht, seht ihr hier.

Gebacken wird der Kuchen bei 160° Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten (Stäbchenprobe!)

Wenn der Kuchen abgekühlt ist mit dem Kirschwasser beträufeln (optional) und einmal horizontal durchschneiden, einen Boden wieder in eine Springform legen oder einen Backrahmen drum legen. Die Kirsch-Creme nach Packungsanleitung zubereiten und die Kirschen unterheben. Nun die Kirschmasse auf den Boden verteilen und den zweiten obendrauf setzen und für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Wenn ihr mögt, könnt ihr nun den Kuchen außen noch bestreichen und dekorieren, z.B. mit Schokolade, Sahne etc.

Ich habe den Kuchen mit Ganache überzogen und dann mit Marzipan eingedeckt und mit Fondant dekoriert. Dafür sollte er aber voher über Nacht im Kühlschrank gestanden haben.
Superman_Torte_1

Und nun viel Spaß beim ausprobieren!!!

Eure Nicole

Noch mehr Rezepte

XL Schokopudding-Schnecke I Schoko-Hefeteig

Nicole Weber-Joerss

Eiweißspritzglasur – Royal Icing – selber herstellen

Nicole

fruchtiger Cranberry Gugelhupf

Nicole Weber-Joerss

Vanillepudding-Schnecke mit Blätterteig

Nicole Weber-Joerss

Himbeer-Muffins

Nicole

Schoko-Sahne-Torte

Nicole Weber-Joerss

Kommentar hinterlassen

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop

    Jetzt bestellen!


    Versandkostenfrei* mit dem Code: Backbuch

    *innerhalb Deutschlands