Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
Geburtstagtorte Schnell & Lecker Torten

Schokotorte – eine leckere Schokoladentorte selbermachen

image_pdfimage_print

Es geht doch nichts über Schokolade, am besten auch noch verarbeitet in einer lecker schokoladigen Schokotorte! Wer kann da schon widerstehen? Ich zumindest nicht! Ob als Schokoladen-Torte auf der eigenen Kaffeetafel, als Mitbringsel oder als Geburtstagstorte ist diese herrliche Schokotorte der Hammer und ganz einfach nachgebacken.
Ich weiß, ich weiß, gerade zum Jahresanfang achten die Meisten doch durch die vorgenommenen guten Vorsätze auf eine ausgewogene Ernährung, aber gegen ein Stückchen Kuchen spricht in keinerlei Hinsicht etwas. Zudem sogst du für einen Wow-Effekt auf der Kaffeetafel und deine Gäste werden begeistert sein. Ob mit üppiger Süßigkeiten Deko oder auch ohne, lecker ist sie allemal. Für was du dich bei deiner Deko entscheidest, ist absolut dir überlassen. Die Liste meiner gewählten Süßigkeiten findest du unten im Rezept. Vielleicht hast du ja auch noch etwas von Weihnachten übrig und kannst dies hier ideal aufbrauchen?

Vorbereitungen für die Schokotorte

Achte auch darauf, das Rezept ist für zwei 18cm Schokoladenkuchen mit je ca. 3cm Höhe. Für die Torte benötigst du vier Kuchen und deshalb bereite das Rezept ein zweites Mal zu, wenn du mit zwei 18cm Backformen arbeitest und bäckst. Der Kuchen ist sehr schokoladig und passt ideal zu der Mascarpone-Buttercreme. Wenn du es aber etwas “leichter” magst, verwende stattdessen einen Biskuit in der Schokovariante, bereite ihn am Tag zuvor zu, lass ihn über Nacht stehen und fülle deine Torte am darauffolgenden Tag. Biskuit empfiehlt sich immer einen Tag früher zuzubereiten, denn am nächsten Tag lässt er sich einfacher durchschneiden, verarbeiten und füllen.

Aber ganz egal für was du dich entscheidest, ich freue mich, wenn du mir Feedback hinterlässt oder auch gerne Bilder auf Instagram sendest, damit ich dein Meisterwerk bestaunen kann. Trau dich gerne ran, auch wenn du dir unsicher bist. Die Torte ist sehr einfach in der Zubereitung und ideal auch für Back-Anfänger geeignet.

Wie gewohnt habe ich die Torte auch als Video abgedreht. In dem Video zeige ich nochmal die genaue Zubereitung des Kuchens, der Creme und wie die Torte gefüllt und dekoriert wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten für die Schokotorte

125g weiche Butter
135g Zucker
1 TL Vanilleextrakt {Werbung}
50ml Öl
3 Eier (M)
150ml Kaffee (150ml Wasser + 2 TL Instantkaffee)
150ml Milch
250g Mehl
30g Kakaopulver
1 Prise Salz
35g gemahlene Haselnüsse

Mascarpone-Nutella-Buttercreme
250g Butter
50g Puderzucker
1 TL Vanilleextrakt
2 EL Milch
20g Kakaopulver
200g Nuss-Nougat Creme (z.B. Nutella)
250g Mascarpone

Außerdem zum Füllen und Einstreichen:
100g Aprikosenkonfitüre
2 EL Nuss-Nougat-Creme

für die Deko (optional)
2 EL Nuss-Nougat Creme zum Einstreichen
Schokoglasur für den Drip
1 Donut
4 Mikado Sticks
1 Kitkat
2 Kinderriegel
2 Mini Schaumküssem
4 Mini Prinzenrollenkekse
2- 3 Mini Reese`s
versch. Schokoknusperkugeln und Schokoladentäfelchen

Nicoles Zuckerwerk leckere Schokoladentorte

Zubereitung

Achte darauf, daß alle Zutaten Zimmertemperatur haben!
Zwei 18cm Backrahmen/Springformen am Boden mit Backpapier auskleiden. Backofen auf 175° O/U Hitze vorheizen.
Mehl, Backpulver und Kakao in eine Schüssel sieben. Salz und gemahlene Haselnüsse dazu geben und mit einem Löffel gut vermischen.
Weiche Butter mit Zucker und Vanilleextrakt in eine Rührschüssel geben und 2 bis 3 Minuten mit dem Handmixer mit Schneebesen oder mit Hilfe der Küchenmaschine cremig schlagen. Öl langsam zugeben und weitere 2 Minuten aufschlagen. Nun folgen die Eier. Diese werden einzeln und nacheinander dazu gegeben, jedes wird gut eingerührt, bevor das nächste dazu kommt. Mehlgemisch im Wechsel mit Milch und Kaffee zugeben und unterrühren.

Den Teig für den Schokokuchen auf beide Formen gleichmäßig aufteilen und 25 bis 28 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Die Kuchen kurz in der Form auskühlen lassen. Anschließend vorsichtig herauslösen, säubern und das Ganze ein zweites Mal wiederholen, so daß du nach dem Backen insgesamt vier Schokokuchen mit 18cm Durchmesser hast.

Nicoles Zuckerwerk leckere Schokoladentorte

Sobald alle Kuchen gebacken und ausgekühlt sind, wird die Mascarpone-Buttercreme zubereitet. Hierzu wird die weiche und zimmerwarme Butter mit Puderzucker, Vanilleextrakt (alternativ kannst du auch ein Päckchen Vanillezucker verwenden) und Milch 10 Minuten hellcremig aufgeschlagen. Danach wird Kakaopulver, Nuss-Nougat-Creme und Mascarpone zugegeben und auf kleiner Stufe deines Rührgerätes gut eingerührt. Das kann unter Umständen einige Minuten dauern, bis sich alles gut miteinander verbunden hat.

Nicoles Zuckerwerk leckere Schokoladentorte

Die letzten Schritte …

Zum Füllen die Kuchen ggf. noch etwas begradigen, einen Kuchen auf eine Tortenplatte legen, ein Drittel der Aprikosenkonfitüre darauf streichen, anschließend eine ca. 1cm Schicht Mascarpone-Buttercreme darauf verstreichen und mit den zweiten Boden abdecken. Das Ganze wiederholen, bis drei Füllschichten entstanden und alle vier Kuchen aufgebraucht sind. Torte 30 Minuten kühlen.
2 EL der Buttercreme für die Deko in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle füllen. Mit der restlichen Buttercreme die Torte außen einstreichen, mit einer Teigkarte glatt ziehen und weitere 30 Minuten kalt stellen. 2 EL weiche Nuss Nougat-Creme klecksweise aufstreichen und mit einer Teigkarte grob glatt ziehen. Anschließend die Torte üppig mit den Süßigkeiten dekorieren.

Viel Freunde beim Nachbacken!
Nicole

Werbung:
Viele der von mir verwendeten Artikel und Zutaten findest du in meinem Online-Shop

Noch mehr Rezepte

R2-D2 Star Wars Torte

Nicole Weber-Joerss

Torten-Duo 2in1 Himbeer- und Käse-Sahne Torte

Nicole Weber-Joerss

Eis-Torte mit Himbeeren

Nicole

3D Tannenbaumtorte

Nicole

Pavlova mit Raffaello-Sahne und Mango

Nicole Weber-Joerss

Cheesecake mit salzigem Nußkaramell

Nicole

Schreibe einen Kommentar

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop