Nicoles Zuckerwerk – Dein Back-Coach
Beliebte Standardrezepte Schnell & Lecker Weihnachten

Prosecco-Himbeer-Gugelhupf

image_pdfimage_print

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende. Ein ganz besonderes Jahr, das uns für alle Zeit in Erinnerung bleibt und in die Geschichtsbücher eingeht. Für manche vielleicht negativ behaftet, für manche war das Jahr 2020 trotz Corona aber auch positiv. Egal wie es war, es war besonders und (hoffentlich) einzigartig und jeder sollte das Beste daraus machen. Genieße auf jeden Fall dein Jahreswechsel im Kreise deiner Liebsten, auch wenn das Feiern diesmal etwas kleiner ausfällt. Selbstverständlich darf auf ein tolles Essen und  Leckereien nicht verzichtet werden und musst du auch nicht. Heute habe ich nochmal ein Leckerchen für dich parat, einen Prosecco-Himbeer-Gugelhupf.

Ideal zu Silvester und anderen Festen

Den Gugelhupf kannst du ideal zu Sylvester am Nachmittag zu einem kräftigen Käffchen, am Abend als Nachtisch oder als Mitternachtssnack präsentieren.Den Gugelhupf kannst du ideal zu Sylvester am Nachmittag zu einem kräftigen Käffchen, am Abend als Nachtisch oder als Mitternachtssnack präsentieren. Spritziger Rührkuchenteig trifft auf fruchtigen Himbeerteig und Himbeerkonfitüre – ein Duo, was nicht besser oder perfekter sein könnte, denn der Gugelhupf ist so unglaublich köstlich…und nicht nur für Silvester geeignet 🙂

Die Gugelhupfreihe im Dezember

Dieser Gugelhupf ist nun der letzte seiner Reihe in diesem Jahr, denn jeden Sonntag im Dezember hatte ich für dich ein tolles Gugelhupf Rezept parat. Quer durch die Bank und für jeden Geschmack war etwas dabei. Ob weihnachtlich als Stollen-Gugelhupf mit Marzipan, besonders schokoladig mit Nougat und gebrannten Mandeln oder letzten Sonntag ganz fruchtig mit Orange und frischen Cranberries. Getoppt und beendet wird der Gugel Sonntag 2020 heute mit dem Prosecco-Himbeer-Gugelhupf.

Wer auf Alkohol verzichten möchte, vielleicht essen bei dir Kinder mit, vielleicht magst du aber auch kein Alkohol, dann kannst du diesen auch problemlos durch alkoholfreien Sekt oder diverse Fruchtsäfte ersetzen. Sehr lecker ist der Gugelhupf auch mit Zitronenlimonade oder mit dem etwas herberen Tonic Water – egal wie du ihn zubereitest, ein Leckerchen wird er auf jeden Fall!.
Genauso kannst du auch bei den Früchten variieren und diese z.B. durch Erdbeermarmelade, Waldbeermarmelade (nimm auf jeden Fall etwas Rotes, damit der Kontrast im Kuchen auch zu sehen ist) usw. und einigen frischen Früchten für die Deko ersetzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zutaten für den Prosecco-Gugelhupf

500g Mehl
1 Pck. Backpulver
250g weiche Butter
90ml Öl
6 Eier (M)
250g Zucker
1 TL Vanilleextrakt {Werbung}
200ml Prosecco
210g Himbeermarmelade

Topping:
200g Puderzucker
etwas Zitronensaft oder Wasser
frische Himbeeren

Zubereitung

Backofen auf 175° O/U Hitze oder 160° Umluft vorheizen. Eine 24cm (oder auch etwas größer) Gugelhupfform* fetten und bemehlen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und sieben.
Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und 2 Minuten mit Hilfe des Handrührgerätes mit Schneebesen auf höchster Stufe verrühren. Öl zugeben und die Masse 3 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Eier einzeln und nacheinander zugeben, jedes Ei erst gut einrühren, bevor das Nächste zugegeben wird. Mehlgemisch in 3 – 4 Portionen im Wechsel mit dem Prosecco unterheben.
Himbeermarmelade mit einem Löffel cremig verrühren. 1/3 des Teiges abnehmen und 130g der Marmelade unterziehen. Vom restlichen Teig die Hälfte in die vorbereitete Gugelhupfform verteilen, darauf folgt der Himbeerteig und kleckweise die restliche Marmelade. Zuletzt den restliche helle Teig darauf verteilen und etwas glatt streichen. Den Teig kreisend mit einer Gabel durchrühren/marmorieren und 50 – 55 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Nach dem Backen den Gugel 10 Minuten in der Form und anschließend komplett auf einem Abkühlgitter auskühlen lassen.

Für die Glasur Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse verrühren, auf dem Gugel verteilen und mit frischen Himbeeren garnieren.
Viel Spaß beim Nachbacken!
Deine Nicole

* Amazon und andere Affiliate Links sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet und dienen dazu, wenn ihr durch mich ein Produkt bestellt, mich mit einem kleinen Honorar zu beteiligen. Ich verlinke euch die Produkte, da ich voll und ganz dahinter stehe und diese auch selbst verwende. Für Euch entstehen dadurch keinerlei Mehrkosten oder Mehraufwand.

Werbung:
Viele der von mir verwendeten Artikel und Zutaten findest du in meinem Online-Shop

Noch mehr Rezepte

Schokoladen Tiramisu

Nicole Weber-Joerss

leckere Zitronen-Hörnchen I Hefeteig-Hörnchen

Nicole Weber-Joerss

Leckerer NO BAKE Cheesecake mit Erdbeeren I ideale Sommertorte oder Glasdessert

Nicole Weber-Joerss

Himbeer-Sahne-Torte

Nicole

Apfelkompott

Nicole

Pina Colada Mousse | Ananas-Kokos Dessert

Nicole Weber-Joerss

Schreibe einen Kommentar

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop